Methoden und Spiele der Naturerlebnispädagogik

Seminar-Nr. 240420

Naturerlebnispädagogik

Sie möchten mit Ihrer Gruppe einen Tag in der Natur verbringen und suchen nach Ideen und praktischen Hinweisen, wie ein Draußentag gestaltet werden kann?

Die Teilnehmenden erkunden selbst die Natur in all ihrer Vielfalt und wecken ihren eigenen Forscherdrang, lernen und probieren Neues. So können sie eine starke Expeditionsbegleitung für die ihnen anvertrauten Kinder werden. Der Umwelt- und Naturpädagoge Johannes Plotzki gibt Anregungen, teilt sein Wissen mit den Teilnehmenden und zeigt einfache Hilfsmittel, mit denen Sie und Ihre Kinder auf Forscherreise durchs Grüne gehen können. Ziel ist es, dass die Kinder durch das eigene Nachspielen und Erleben der Naturphänomene spielerisch und mit Freude Kenntnisse über die Natur erlangen.

Bitte wetterangepasste Kleidung, kleine Sitzunterlage, Frühstücks- und Mittagsverpflegung mitnehmen. Das Seminar findet durchgängig draußen statt!

Gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Informationen zum Seminar

Methoden und Spiele der Naturerlebnis-pädagogik

Zielgruppe Fachkräfte in Kindertagesstätten und Offenen Ganztagsschulen
Leitung Johannes Plotzki, zertif. Naturpädagoge, Lehrbeauftragter
Kosten 30,- € ohne Mittagessen
Termine Fr. 24.04.2020 | 9 – 16 Uhr
Ort Lübeck *

* Der konkrete Veranstaltungsort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Seminarleiter

Johannes Plotzki,

Studium der Geographie, zertifizierter Naturpädagoge (Naturschule Deutschland e.V.), Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität Lüneburg, Fakultät Nachhaltigkeit, Autor