Wille, Wut und Aggression – Entwicklung in der frühen Kindheit

Seminar-Nr. 061120

Entwicklung in der frühen Kindheit

2-tägige Veranstaltung

Die Entwicklung eines stabilen Selbstgefühls und einer fähigkeitsorientierten Selbstwertregulierung sind wesentliche psychodynamische Ziele einer gelingenden kindlichen Entwicklung. Dabei kommt den frühkindlichen Bindungs- und Selbstwirksamkeitserfahrungen eine fundamentale Rolle zu. Die im Alltag kleiner Kinder auftretenden äußeren und inneren Konflikte mit den plötzlichen und heftigen Stimmungen und Gefühlen müssen erfahren, durchlebt und zunehmend sozial-verträglich reguliert werden. Der Umgang mit Kontrollverlust spielt dabei die größte Rolle.

Schwerpunkte:

  • Die Entwicklung von Konfliktfähigkeit unterstützen,
  • beziehungsorientiert Gefühle regulieren und Kompromisse finden,
  • „Werte-Rahmen“ in der KiTa,
  • Regeln frühzeitig etablieren,
  • ab Krippe: „Stopp“ sagen und auf „Stopp“ hören,
  • auch im Streit: Gefühle angemessen benennen,
  • Hilfe holen.

Am ersten Tag werden entwicklungspsychologische und kommunikative Grundlagen gelegt und auf den Berufsalltag bezogen. Am zweiten Tag geht um die systematischen Umsetzung.

Informationen zum Seminar

Wille, Wut und Aggression – Entwicklung in der frühen Kindheit

ZielgruppeFachkräfte in Kindertagesstätten und Schulen
LeitungRoger Rauscher und Anne Keller
Kosten195 € inkl. Mittagessen am Freitag. Aus logistischen Gründen können wir Mittagessen nur an Wochentagen anbieten. 
Termine2-tägige Veranstaltung
06. + 07.11.2020 | 9 – 16 Uhr
OrtSchwartauer Allee 221, 23554 Lübeck, 3. OG

 

Referent

Roger Rauscher

Jg. 1957, Dipl.-Motologe, Tätigkeit in der Psychiatrie und in der klinischen Suchttherapie, freiberuflich tätig in der Beratung und Supervision von päd. und ther. Institutionen sowie in der Aus- und Weiterbildung von verschiedenen therapeutischen Berufsgruppen.

Referentin

Anne Keller

Sonderschullehrerin, Supervisorin, Gestalttherapeutin, Mediatorin Ausbilderin für Schulmediation, Tatausgleich im schulischen Kontext und Mobbing, Konzeptbegleitung von Schulen und Kitas bei der Einführung und Implementierung einer Konfliktkultur Leitung.