Autismus-Spektrum-Störung bei Kindern

Autismus-Spektrum-Störung bei Kindern

Menschen im Autismus-Spektrum nehmen ihre Umwelt von Geburt an anders wahr. Durch ihre besondere Art der Wahrnehmung kommt es oft zu Missverständnissen in der Kommunikation und im Handeln. Im pädagogischen Alltag erleben Fachkräfte dadurch bei Kindern mit Autismus-Spektrum oft Verweigerung, Rückzug oder andere herausfordernde Verhaltensweisen.

Hintergrundwissen lässt Verständnis für die betroffenen Kinder und mögliche pädagogischen Ansätze entstehen, um den Tag für alle Beteiligten zu erleichtern.

Inhalt:

  • Überblickswissen über Diagnosen und Unterstützungsmöglichkeiten
  • Wie erlebt das Kind seine Welt?
  • Was macht die Kommunikation so schwierig?
  • Bedürfnisse verstehen – förderliche Bedingungen herstellen
  • Erste Ideen für einen pädagogischen Alltag

Informationen zum Seminar

Autismus-Spektrum-Störung bei Kindern

Zielgruppe Leitungen von Kitas, Familien- zentren u. Schulkindbetreuung
Leitung Ursula Düll-Esse
Kosten 105 € inkl. Mittagessen
Termine Di. 23.03.2021 | 9 – 16 Uhr
Ort BBF, Schwartauer Allee 221 Lübeck

Referentin

Ursula Düll-Esse

Diplom-Psychologin, Systemische (Familien-) Therapeutin, Systemische Supervisorin, Kita-Fachberaterin.