Zusatzausbildung: Kindertagesstätten Fachwirt/-in

Weiterbildung-Nr. 270821

Zusatzausbildung in 21 Wochenend-Veranstaltungen

Die Weiterbildung zum/zur Kindertagesstätten-Fachwirt/-in richtet sich an Personen, die in pädagogischen und sozialen Arbeitsfeldern tätig sind und eine Position als Leitung innehaben bzw. anstreben möchten. Die Weiterbildung vermittelt umfangreiche Kenntnisse im Hinblick auf die Anforderungen als Leitung einer Kindertagesstätte. Neben rechtlichen Aspekten werden sowohl administrative und wirtschaftliche Grundlagen als auch personelle Fachkenntnisse vermittelt.

Ausbildungsinhalte
  • Personalführung & Teamarbeit
  • Arbeitsrecht
  • Betriebswirtschaft
  • KiTaG SH, Kitarecht
  • Gesundheitsmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Büroorganisation / Zeitmanagement
  • Kinder mit speziellen Bedürfnissen
  • Methoden der Gesprächsführung
  • Kinderschutz
  • Elternarbeit
  • Beschwerdemanagement
  • Qualitätsentwicklung
  • Datenschutz
  • EDV (optional zubuchbar)
Dozenten

• Hubert Baalmann, Dipl.-Jurist
• Komkritt Eske, System-Administrator
Holmar Funk, Betriebswirt und Dozent
• Nicola Ingo Leuschner, Geschäftsführer Kinderschutzbund Lübeck 
Britta Raddatz, Kita-Fachwirtin und QM-Beauftragte
Lutz Regenberg, Diplom-Volkswirt
Esther Haake, staatl. gepr. Betriebswirtin
 

Zertifikat

Die Teilnehmer/-innen erhalten nach regelmäßiger Teilnahme ein Zertifikat, in dem der zeitliche Umfang und die Unterrichtsinhalte detailliert beschrieben sind.

Teilnahmebedingungen

Vor Ausbildungsbeginn wird ein Vertrag geschlossen, in dem die Ausbildungsinhalte, der zeitliche Umfang und die Kostenvereinbarung festgelegt sind.

Fragen und Anmeldung

Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne per E-Mail an: fortbildung@dksb-bbf.de.

Informationen zur berufsbegleitenden Zusatzausbildung

Kindertagesstätten Fachwirt/-in

 

Zielgruppe (m/w) Kindertagesstätten-Leiter/-innen, Stellvertretende Leiter/-innen, Erzieher/-innen und Sozialpädagogen/ -innen, die Leitungsaufgaben übernehmen wollen.
Kosten

Die Kosten für die gesamte Zusatzausbildung betragen:
– ohne EDV-Kurs 2.590,- €
– inklusive EDV-Kurs 2.840,- €
Bitte beachten Sie, dass für diese Zusatzausbildung kein Mittagessen bereitgestellt werden kann.

Eine Teilzahlung ist möglich.

Zeitrahmen August 2022 bis Mai 2024

21 Wochenendveranstaltungen
(Fr. 14.30 – 18.30 Uhr/Sa. 9 – 16 Uhr)
kein Unterricht in den Schulferien von SH
Ort BBF, Schwartauer Allee 221, Lübeck