Trennung und Scheidung aus Sicht der Kinder

Trennung und Scheidung aus Sicht der Kinder

In jeder Kita gibt es Kinder, deren Eltern sich gerade trennen oder getrennt haben. Oft entstehen Unsicherheiten, wie es gelingt, diese Kinder im Kitaalltag gut zu unterstützen. Was brauchen sie in dieser Krisensituation? Was ist wichtig, damit die Kinder aus dieser Krise gestärkt in ihr Leben gehen? Wie kann die Kita die Eltern unterstützen einen guten Weg zu finden, die Kinder mit ihren Bedürfnissen und Gefühlen im Blick zu behalten – bei all den Problemen und Schwierigkeiten einer Trennung?

Inhalt:

  • Überblickswissen über die verschiedenen Phasen einer Trennung und die Auswirkungen auf Kinder
  • Bedürfnisse verstehen – förderliche Bedingungen herstellen
  • Reflexion der eigenen Haltung gegenüber getrennten Eltern
  • Beide Eltern im Blick behalten – Standards und Rechtliches in der Kita bei getrennten Eltern

Gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Informationen zum Seminar

Trennung und Scheidung aus Sicht der Kinder

Zielgruppe Leitungs- und Fachkräfte in Kindertagesstätten
Leitung Ursula Düll-Esse
Kosten 55,- € inkl. Mittagessen – vorbehaltlich der Zusage der Fördermittel
Termine Di. 26.10.2021 | 9 – 16 Uhr
Ort BBF, Schwartauer Allee 221, Lübeck

Referentin

Ursula Düll-Esse

Diplom-Psychologin, Systemische (Familien-) Therapeutin, Systemische Supervisorin, Kita-Fachberaterin.