Umgang mit psychischen Belastungen von Mitarbeitenden

Umgang mit psychischen Belastungen von Mitarbeitenden

Psychische Erkrankungen nehmen in den letzten Jahren rasant zu. Die Zahl der Arbeitsausfälle aufgrund psychischer Krankheiten hat sich von 1997 bis 2017 mehr als verdreifacht. Diese Entwicklung stellt Führungskräfte vor neue Herausforderungen. Im Seminar werden die Ursachen und die Folgen psychischer Belastung am Arbeitsplatz sowie verschiedene Frühwarnsymptome vermittelt, damit Vorgesetzte zukünftig adäquat darauf reagieren zu können. Außerdem bekommen die Teilnehmer anschaulich vermitteltes Hintergrundwissen über die häufigsten Arten psychischer Erkrankungen, z.B. Suchterkrankungen, Depressionen oder Angststörungen. Die Anwendung praxiserprobter Führungsinstrumente, unterstützen und entlasten die Teilnehmerinnen in ihrer Führungsaufgabe.

Informationen zum Seminar

Zielgruppe Fachkräfte in Kindertagesstätten und Schulen
Leitung Claudia Feller
Kosten 105,- €
Termine 30.01.2023, 9 – 16 Uhr
Ort Schwartauer Allee 221, 23554 Lübeck

 

Referentin

Claudia M. Feller

Dipl. Betriebswirtin, Dipl. Pädagogin, Geschäftsführerin des Instituts für betriebliche Gesundheitsförderung, Lehrbeauftragte des Gestaltinstituts HIGW in Hamburg, Supervisorin (DVG, DGSF, DGSv), systemischer Coach (HISW)